China

Durch die dämonisierende Darstellung Chinas, wird das Reich der Mitte verzerrt dargestellt- und wahrgenommen. Hinzu kommt die bewusste Falschinformation deutscher Medien, die damit ein Problem in noch nicht absehbarem Ausmaß geschaffen haben und mitverantwortlich sind, dass deutsche Unternehmen hohe Geldbeträge in den Sand setzen, weil ihre Manager schlecht vorbereitet nach China gehen.

Durch die Globalisierung verändert China unsere Zukunft. Anstatt China auf die übliche Weise zu verklären, sollte man die Mechanismen ansprechen und kennen, die China so stark machen.

FIT FÜR DAS CHINAGESCHÄFT

Als eine der ersten Unternehmungen in Deutschland wurde die SYMTAQ, im Oktober 2012, von der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie/Energie (BMWi) zertifiziert.

Themenschwerpunkte waren:
Einführung in die kulturellen Besonderheiten in den Geschäftsbeziehungen mit der VR China, insbesondere

-Unternehmenskultur in der VR China. Anforderungen an Manager,
-Kulturbedingte Unterschiede zwischen Deutschland und China,
-Interkulturelle Kommunikation. Einflüsse in der Kommunikation,
-Verhandlungsführung; Methoden der Kontaktaufnahme,
-Vorbereitung auf Verhandlungen
-Selbst- und Fremdwahrnehmung im geschäftlichen Kontext
-Firmenpräsentationen

Einführung in das politische und wirtschaftliche System der VR China:

-Rahmenbedingungen, Dynamik der Prozesse
-Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen in China

Um schon von vornherein "Stockfehler" zu vermeiden, bietet die SYMTAQ Seminare an, um interessierte Firmen fit für das Chinageschäft zu machen.

China

Der chinesische Begriff für China lautet chin. Zh ngguó "Reich der Mitte". Der westliche Name leitet sich vom Staat Qin ab, nachdem Yíng Zhèng ein erstes Großreich in Zentralostasien errichtete und als Qin Shihuangdi "Erster erhabener Gottkaiser von Qin") die Qin-Dynastie gründete. Dieses Territorium umfasste aber nur etwa ein Viertel der heutigen Staatsflächen.

Damals wurde vieles vereinheitlicht und so die Grundlagen einer gemeinsamen kulturellen Identität geschaffen, auch die aus tausenden chinesischer Schriftzeichen bestehende chinesische Schrift, die als das älteste noch in Gebrauch befindliche Schriftsystem der Welt gilt.